Defekter Heizkessel: Gasaustritt in Einfamilienhaus

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Polizei, Feuerwehr und Stawag hatten am Mittwochabendabend einen gemeinsamen Einsatz in der Straße „Im Johannistal”. In einem Einfamilienreihenhaus war Gas ausgetreten.

Gegen 18.45 Uhr hatte eine hohe Gas-Konzentration für ein gefährliches Gas-Luft-Gemisch in dem Haus gesorgt. Auch die Nachbarhäuser mussten evakuiert werden.

Die Stawag sperrte die Gaszufuhr für die umliegenden Häuser komplett ab. Nachdem das Haus gut durchlüftet wurde, konnten alle Bewohner wieder in ihre Häuser.

Die Kriminalpolizei macht nach derzeitigem Erkenntnisstand unzureichende Wartungsarbeiten an einem Heizkessel im Keller für den Gasaustritt verantwortlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert