Das Da Theater zeigt erneut Kinderstück um Pettersson und Findus

Von: Maike Holle
Letzte Aktualisierung:
13456636.jpg
Begeistern erneut die Kinder im Das Da Theater: Pettersson und Findus. Foto: Andreas Schmitter

Aachen. „Was ist ein Geburtstag ohne Pfannkuchentorte?“ Das fragen sich Pettersson und Findus im aktuellen Familienstück „Pettersson und Findus – Eine Geburtstagstorte für die Katze“ im Das Da Theater. Denn Pettersson backt seinem Kater Findus an jedem seiner Geburtstage eine Pfannkuchentorte.

Und das passiert ziemlich oft, denn Findus feiert gleich drei Mal im Jahr seinen Geburtstag. „Weil es lustiger ist“, erklärt der Kater lachend.

Doch als Pettersson in der Speisekammer kein Mehl mehr findet und mit dem Rad ins Dorf fahren muss, um welches zu kaufen, geht alles schief: Der Reifen des Rades ist platt. Die Tür des Schuppens, in dem das Flickzeug liegt, ist abgeschlossen. Der Schlüssel dazu ist in den Brunnen gefallen und den können sie nur mit einer Angel herausfischen. Diese liegt aber auf dem Dachboden und dahin kommen sie nur mithilfe einer Leiter. Doch um an die heranzukommen, müssen Pettersson und Findus erst an einem Stier vorbei. Ob die beiden doch noch an ihre Torte kommen, wird in dem 30-minütigen Stück, begleitet von viel Musik, erzählt.

Zusatzvorstellungen

Bereits vor einem Jahr brachte das Das Da Theater die Geschichte „Findus zieht um“ auf die Bühne. Und schon da wurden die Zuschauer in den Bann der beiden sympathischen Figuren gezogen. Auch in diesem Jahr war die Aufmerksamkeit der Kinder ab der ersten Minute geweckt. Mit Zwischenrufen wie „Pettersson, der Findus hat das Mehl geklaut!“ oder „Ihr braucht eine Angel!“ versuchten sie die Helden der Geschichte zu unterstützen.

Gespielt werden die Figuren von Lina Kmiecik als Findus und Wolfgang Kramer als Pettersson. Die beiden Darsteller verkörpern die Figuren so authentisch, dass sie den Büchern des Schweden Sven Nordqvist entsprungen sein könnten. Und das liegt nicht zuletzt auch an den detailgetreuen Kostümen von Frank Rommerskirchen.

Das Stück ist geeignet für Kinder ab drei Jahren. Aufgrund der großen Nachfrage und der bereits ausverkauften Zusatztermine hat das Das Da Theater am 19., 20., 26. und 27. November, jeweils um 16 Uhr, weitere Zusatzvorstellungen ins Programm genommen. Karten gibt es im Theaterbüro ( 161688) oder im Buchladen Pontstraße 39 ( 28008).

Kindergärten und Kitas können das Stück zudem auch mobil buchen und in ihre Einrichtung holen .

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert