CDU und Grüne fordern neues Polizeipräsidium

Letzte Aktualisierung:

Aachen. CDU und Grüne setzen sich ausdrücklich für den Neubau des Polizeipräsidiums ein. Wer ins Polizeipräsidium gehe, der werde mit der bedrückenden Atmosphäre eines „sehr maroden Gebäudes” konfrontiert.

Für die arbeitenden Polizisten herrschten kaum tragbare Arbeitsbedingungen. Ein Zustand, den die Mehrheitsfraktionen nicht länger akzeptieren möchten. Dr. Ralf Otten (CDU), Vorsitzender des Wohn- und Liegenschaftsausschusses: „Seit Jahren wird ein Neubau des Polizeipräsidiums beim Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) des Landes diskutiert, aber nichts passiert.”

Die Fraktionen von CDU und Grünen bringen nun einen Antrag in den Rat ein, in dem sie die Verwaltung auffordern, sich mit Vehemenz beim Innenminister des Landes NRW, dem BLB und allen zuständigen Behörden für einen Neubau einzusetzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert