CDU sieht Kandidaten gut aufgestellt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
6410059.jpg
Sieht die Direktkandidaten aller Bezirke gut aufgestellt: Ulla Thönnissen. Foto: Jaspers

Aachen. „Das war eine beachtliche Sitzung! Wir haben die Aufstellungsversammlung am kommenden Dienstag optimal vorbereitet“, so das Fazit von Ulla Thönnissen, Kreisvorsitzende der CDU, am Ende der Kreisvorstandssitzung von Donnerstag mit Blick auf die kommende Kommunalwahl.

Alle Bezirke hatten ihre Direktkandidaten bereits benannt und alle wurden vom Kreisvorstand bestätigt.

„Erstmals scheint eine Aufstellungsversammlung ohne kontroverse Kandidaturen aus den Bezirken abzulaufen“, so Thönnissen. Auch die Erstellung und Abstimmung der Reserveliste für die ungewöhnlich lange Legislaturperiode sei konstruktiv und zielführend verlaufen. Am Ende habe auch hier der Kreisvorstand einen einstimmigen Vorschlag für die Delegierten der Aufstellungsversammlung gemacht.

Die Liste wird angeführt von Oberbürgermeister Marcel Philipp und Kreisvorsitzender Ulla Thönnissen. Die inhaltlichen Schwerpunktthemen für das CDU-Kommunalwahlprogramm 2014 wurden diskutiert und erste Entwürfe aus der Fraktion vorgestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert