Bundespolizei fasst international gesuchten Drogendealer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
symbol blaulicht Bundespolizei bpa polizei polizist
Ein Coup gegen den Drogenhandel gelang der Bundespolizei am Donnerstagabend. Symbolbild: dpa

Aachen. Ein wegen Drogenhandel mit europaweitem Haftbefehl gesuchter 22-jähriger Mann ist am Donnerstagabend von der Bundespolizei festgenommen werden. Der junge Mann war mit dem Thalys-Express von Belgien nach Deutschland eingereist.

Nach Angaben der Polizei steht er im Verdacht, mit mehreren Personen Drogen angebaut und verkauft zu haben. Dabei leitete er vor allem den Anbau und Pflege von Cannabisplantagen.

Am Freitag wird in Zusammenarbeit mit der Generalstaatsanwaltschaft Köln über den Haftverbleib des Mannes entschieden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert