Bürgersaal in Laurensberg geht im Oktober in Betrieb

Von: der
Letzte Aktualisierung:

Laurensberg. Die Bezirksvertretung Laurensberg stimmte dem Entwurf einer Nutzungsverordnung für den neuen Bürgersaal im Familienzentrum zu, außerdem werden weitere 7000 Euro aus bezirklichen Mitteln für die Beschaffung des Inventars zur Verfügung gestellt.

Das Familienzentrum Laurentiusstraße und der darin eingerichtete Bürgersaal werden im kommenden Monat ihrer Bestimmung übergeben. Der Bürgersaal wird vom Bezirksamt Laurensberg als bezirkliche Einrichtung verwaltet. Die Überlassung des Bürgersaals muss schriftlich beim Bezirksamt beantragt werden mit der Angabe, für welchen Zweck und Zeitraum der Saal genutzt werden soll.

Da kein Hausmeister für die Einrichtung zur Verfügung stehen wird, wurde eine Nutzungsordnung als Bestandteil zukünftiger Überlassungsgenehmigungen beschlossen. Wichtig sind hier die Kosten für eine Reinigung, dafür fallen an einem Werktag 17 Euro und an einem Sonn- oder Feiertag 45 Euro an, sind von Vereinen und Institutionen zu zahlen. Das Nutzungsentgelt für den Saal beträgt 14,50 Euro je angefangene Stunde.

Die Kosten für das Inventar stehen nun auch fest, für den Bedarf Teeküche fallen etwa 1500 Euro an und 3500 Euro für eine mobile Theke einschließlich Schankanlage.

Vertreter des Klinikums und eines Architekturbüros stellten die Planungen für den Neubau eines Kindergartens am Klinikum vor. Die Bezirksvertretung hat in diesem Fall nicht zu entscheiden. Das Vorhaben findet auf der Nordseite des Klinikumgeländes, gegenüber von Gut Melaten, statt. Es werden drei hofähnliche Gebäude errichtet, in denen sozialpädiatrische Abteilung, der Personalrat und der Betriebskindergarten untergebracht werden sollen. Die Bauzeit ist auf zwei Jahre angesetzt worden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert