Aachen - Bürgermeister Björn Jansen sorgt für feucht-fröhlichen Bend-Auftakt

Bürgermeister Björn Jansen sorgt für feucht-fröhlichen Bend-Auftakt

Von: sh
Letzte Aktualisierung:
9811103.jpg
Das Bier spritzte nur so heraus, dass Eurogress-Geschäftsführerin Kristina Wulf (rechts) erstmal auf Abstand ging und ihre Jacke begutachtete. Zuvor hatte Bürgermeister Björn Jansen (links) den feucht-fröhlichen Startschuss für die Frühlingskirmes gegeben. Foto: A. Schmitter

Aachen. Im Volksmund heißt es „Wo gehobelt wird, da fallen Späne“. Leicht abgeändert gilt der Spruch auch dann, wenn Würdenträger Volksfeste mittels Fassanstich eröffnen. So geschehen am Karsamstag, als Bürgermeister Björn Jansen auf dem Öcher Bend zur Tat schritt und den feucht-fröhlichen Startschuss für die Frühlingskirmes gab.

Das Bier spritzte und sprudelte nur so heraus, dass Eurogress-Geschäftsführerin Kristina Wulf erstmal auf Abstand ging und ihre Jacke begutachtete. Sicher ist sicher.

Bei so viel (Bier-)Schaumschlägerei musste sogar Pappkamerad Stan Laurel im Hintergrund schmunzeln. Der Öcher Bend ist noch bis zum 20. April täglich von 14 bis 24 Uhr geöffnet.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Die Software lädt die Inhalte ...

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert