Bürger diskutieren kulturelles Leitprofil

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Zum Entwurf des kulturellen Leitprofils „Aachen macht Kultur” finden in den kommenden Tagen zwei öffentliche Dialogveranstaltungen statt.

Gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern, freien und öffentlichen Kultureinrichtungen sowie Vertretern der Kulturpolitik aller Ratsfraktionen hat das Kulturdezernat gemeinsam mit dem Beratungsbüro Creative Business Consult den im Internet abrufbaren Entwurf (http://www.aachen.de/de/download/kulturprofil.pdf) erarbeitet.

Dieser Entwurf soll jetzt in zwei Dialogveranstaltungen mit den Medienpartnern „Aachener Nachrichten” und „Aachener Zeitung” öffentlich diskutiert werden.

Der erste Bürgerdialog zum Thema „Theater und Musik” findet am Dienstag, 24. März, von 19 bis 21 Uhr im Spiegelfoyer des Theaters Aachen statt.

Die Moderation haben Gerald Eimer und Achim Kaiser übernommen. Der zweite Bürgerdialog dreht sich um die Themen „Bildende Kunst, Tanz, Film/Video, Literatur, Crossover-Kunstprojekte” und wird am Montag, 30. März, ebenfalls von 19 bis 21 Uhr, in der Mulde des Ludwig Forums für Internationale Kunst präsentiert.

Die Moderation liegt hier in den Händen der Redakteure Robert Esser und Matthias Hinrichs von der „Aachener Zeitung”.

Im Gespräch mit Vertretern der verschiedenen Kunstsparten und vor allem im Gespräch mit der interessierten Öffentlichkeit sind Kulturverwaltung und Kulturpolitik der Stadt Aachen sehr an Ergänzungen und Anregungen zum Entwurf des Leitprofils interessiert. Denn Kultur lebt durch und mit Kommunikation, Austausch von Meinungen und Diskussionen.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung zu beiden Veranstaltungen bis zum 20. März unter kultur@mail.aachen.de oder der Faxnummer 0241/432-4929 gebeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert