Bühne für die Heiligtumsfahrt gewinnt Gestalt

Letzte Aktualisierung:
7901511.jpg
Nimmt nun rasant Gestalt an: Auf der Bühne werden bald unter anderem die Reliquien aus dem Marienschrein des Domkapitels zu bestaunen sein. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Imposanter Vorbote großer Ereignisse: Zehntausende Pilger werden vom 20. bis 29. Juni wieder zur Heiligtumsfahrt rund um das Aachener Münster erwartet.

Die riesige Bühne auf dem Katschhof, wo unter anderem täglich um 11 Uhr Gottesdienste stattfinden und die berühmten Reliquien aus dem Marienschrein des Domkapitels gezeigt werden, gewinnt rasant Gestalt.

Auch der höchste Repräsentant des Staates wird in Kürze übrigens voraussichtlich auf ihren Brettern zu Gast sein. Am 19. Juni eröffnet Bundespräsident Joachim Gauck die drei großen Ausstellungen zum Karlsjahr ebenfalls auf dem historischen Pflaster der legendären Kaiserpfalz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert