Brüsseler Ring ein Jahr lang Baustelle

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Brüsseler Ring wird zur Baustelle. Die Stawag erneuert ab Dienstag, 3. November auf dem Brüsseler Ring zwischen Kaiser-Friedrich-Allee und Lütticher Straße den Kanal und die Wassertransportleitung. Das hat der Energieversorger am Montag mitgeteilt.

Parallel erneuert die Stawag bis Anfang 2016 in der Kaiser-Friedrich-Allee ab Lohmühlenstraße im Einbahnstraßenzweig stadtauswärts den Abwasserkanal.

Die Baumaßnahme auf dem Brüsseler Ring dauert voraussichtlich bis Ende 2016. Im ersten Bauabschnitt ist der Brüsseler Ring ab Dienstag bis Anfang 2016 nur einspurig in Richtung Lütticher Straße befahrbar. Eine Umleitung über Lütticher Straße und Ronheider Berg wird großräumig ausgeschildert.

Baustellenampel

Im Kreuzungsbereich Kaiser-Friedrich-Allee stadteinwärts und Brüsseler Ring wird eine Baustellenampel eingerichtet, die aktuelle Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben. Im Rahmen der Arbeiten wird dieser Bereich der Kaiser-Friedrich-Allee in beide Richtungen befahrbar sein.

Im folgenden Bauabschnitt von Anfang 2016 bis Ende 2016 werden die Arbeiten im Brüsseler Ring unter Vollsperrung fortgesetzt. Der Baubereich wird für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Anwohner- und Lieferverkehr bleiben laut Stawag gewährleistet. Die genaue Verkehrsregelung wird rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten über die Beschilderungen im Baubereich kommuniziert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert