Lokalsport Fußballschuhe Teaser Freisteller

Brander Band Contest: Der Nachwuchs rockt das „Netz“

Von: Gerd Simons
Letzte Aktualisierung:
6830087.jpg
2013 erfolgreich: Das progressive Rocktrio Orbital Dive konnte sich in diesem Jahr in die Siegerliste des Brander Band Contests eintragen. Foto: Gerd Simons

Brand. Der Brander Band Contest (BBC) geht in die dritte Runde. Auch im Jahr 2014 geben die Macher des beliebten Nachwuchswettbewerbs jungen Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit, sich in einem größeren Rahmen als dies bei ihre eigenen Auftritten möglich ist, zu präsentieren und das Ergebnis langjähriger Proberaumaktivitäten einem großen Publikum vorzustellen.

Organisiert und durchgeführt wird auch die dritte Auflage des BBC durch das Brander Jugend- und Begegnungshaus „jub – Das Netz“ in enger Kooperation mit der Gesamtschule Brand. „Ab sofort können sich junge Bands, deren Mitglieder zwischen 14 und 24 Jahre alt sind, bei uns bewerben“, sagt Patrick Gier, Leiter des „jub“ und Initiator des Bandwettbewerbs. Gesucht werden Musikerinnen und Musiker aller Stilrichtungen, die über ein eigenes Repertoire verfügen und ein Programm von mindestens 30 Minuten spielen könnten. „Cover-Songs sind beim BBC nicht erwünscht und Bühnenerfahrung ist nicht erforderlich“, fügt Gier hinzu.

Der Brander Band Contest erfreut sich seit der Erstauflage vor zwei Jahren wachsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr wurden die drei Vorrunden und die Relegation von jeweils mehr als 100 Live-Musikfans besucht und beim Finale waren rund 350 Gäste mit von der Partie. Gier: „Wir sind auf dem richtigen Weg; wir bieten den jungen Bands ein professionelles Umfeld und ein verfügen über ein engagiertes Team, dass sich um die Organisation kümmert.“

Ansprechpartner im „jub“ sind Gier, Stefanie Bahr, Silke Bahr und Tom Reissen von der Brander Gesamtschule. Von der Technik über die Organisation bis hin zur Durchführung liegt alles in den Händen der ehrenamtlich tätigen Jugendlichen, die das gesamte Angebot des Jugend- und Begegnungshauses nutzen und dort Dauergäste sind. Gier bezeichnet dies als tolles Lernfeld für die Kinder und Jugendlichen, die sich im Dienste der Allgemeinheit und des BBC sozial einsetzen.

Vierköpfige Jury

Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme am 3. BBC läuft bis zum 7. Februar. Im Anschluss daran wird eine vierköpfige Jury die Teilnehmer der Vorrunden ermitteln. Bewerbungen, denen eine halbseitige Bandbiographie sowie eine CD mit ein bis drei Liedern beigefügt sein soll, gehen an „jub - Das Netz”, Patrick Gier, Schagenstraße 40, 52078 Aachen.

Die Vorrunden finden im Disco-Raum des „jub“ am 15., 22. und 29. März statt. Die Relegation, bei der alle bisherigen Zweitplatzierten eine zweite Chance erhalten, steigt am 5. April.

Das große Finale ist für Samstag, 5. Mai, im Foyer der Gesamtschule Brand vorgesehen. Alle Finalteilnehmer gewinnen einen Mitschnitt ihres Auftritts auf DVD und der Gesamtsieger zusätzlich noch einen zweitägigen Aufenthalt in einem professionellen Brander Tonstudio.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert