Bezahlbares Wohnen für Familien im Fokus von CDU und SPD

Letzte Aktualisierung:

Aachen. CDU und SPD haben eine Ratsinitiative zur Förderung von bezahlbarem Wohnraum für junge Familien gestartet. Wie die beiden Fraktionsvorsitzenden Maike Schlick (CDU) und Heiner Höfken (SPD) mitteilten, soll die Fachverwaltung prüfen, auf welche Weise die Schaffung von Wohnungsangeboten für junge Familien noch gezielter als bisher unterstützt und gefördert werden kann.

In die Überlegungen sollen dabei nicht nur Projekte auf städtischem Grund und Boden, sondern ausdrücklich auch private Flächenangebote miteinbezogen werden. Auch die „Umnutzung“ bisher anders verwendeter Flächen (z. B. für gewerbliche Zwecke) zu Wohnzwecken soll laut CDU und SPD von der Verwaltung untersucht werden.

„Wir wissen, dass es trotz der finanziellen Vergünstigungen, die die Stadt Aachen Familien mit Kindern schon heute beim Grundstückskauf gewährt, nach wie vor Probleme gibt, bezahlbaren Wohnraum zu finden, der Kindern genügend Platz zum Spielen bietet“, so Höfken.

„Zurzeit sind Familien deshalb noch zu häufig gezwungen, in die Region abzuwandern, um das passende Wohnangebot zu finden. Hier gilt es um- und gegenzusteuern, denn junge Familien mit ihren Kindern sind für die Entwicklung der Stadt von besonderer Bedeutung. Insofern halten wir auch ein Programm zur gezielten Stärkung des Wohnangebots gerade für junge Familien für gerechtfertigt“, erläutert Maike Schlick das gemeinsame Anliegen von CDU und SPD.

Tivoli: Nicht unter 400.000 Euro

In der Öffentlichkeit war das Thema bezahlbarer Baugrundstücke für Familien mit Kindern zuletzt im Hinblick auf das Neubaugebiet am alten Tivoli diskutiert worden. Dort kann so gut wie kein Reihenhaus unter 400.000 Euro realisiert werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert