Bewaffneter Überfall auf Discounter

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am späten Mittwochabend haben zwei bewaffnete Täter einen Lebensmitteldiscounter in Oberforstbach überfallen.

Um 21.05 Uhr betraten die bislang unbekannten Männer das Geschäft am Nerscheider Weg, bedrohten die Angestellten mit Schusswaffen und sperrten sie in einen angrenzenden Büroraum. Die Verdächtigen brachen dann einen Tresor auf und flüchteten mit einer bisher unbestimmten Summe an Bargeld.

Bei den Tätern handelt es sich um zwei männliche Personen südländischen Aussehens. Sie waren beide dunkel gekleidet und maskiert. Laut Zeugenaussagen verstauten sie ihre Beute in einem schwarzen Rucksack.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Aachen unter der Telefonnummer 0241/9577-0 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert