Aachen - Bewaffneter Mann klingelt an der Tür

Bewaffneter Mann klingelt an der Tür

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit vorgehaltener Schusswaffe wurde am Donnerstag der 80-jährige Bewohner eines Einfamilienhauses in der Kleebachstraße in Eilendorf von einem Unbekannten bedroht. Der Angegriffene ließ sich allerdings nicht einschüchtern.

Der etwa 25 bis 30- jährige Täter klingelte zuerst an der Haustür des Mannes, drängte sich dann in den Hausflur und drohte mit der Waffe.

Doch der rüstige Senior rief um Hilfe und drückte den Mann wieder aus dem Haus. Dieser lief daraufhin in Richtung Von-Coels-Straße davon. Das Motiv des Mannes ist bislang unklar - Forderungen stellte er zumindest keine. Ob die Schusswaffe echt war, ist nicht klar.

Die Polizei hofft, dass der Täter jemandem aufgefallen ist und bittet um Hinweise. Er wird beschrieben als etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank.

Er trug eine braun-olivfarbene Fleecejacke mit Kapuze. Seine Haut war gebräunt, so dass er wie ein Südeuropäer wirkte.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0241/9577-31301 oder 9577-34210 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (17)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert