Betrunkener verprügelt grundlos 27-Jährigen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein 28-jähriger Mann hat am Aachener Hauptbahnhof grundlos einem 27-jährigen Reisenden auf den Kopf geschlagen.

Die durch den Geschädigten gerufenen Beamten der Bundespolizei konnten den Täter noch vor Ort antreffen. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab eine Blutalkoholkonzentration von 1,99 Promille. Die Auswertung der Videoüberwachung vom Haupteingang des Bahnhofs bestätigt den Vorwurf des Opfers. Nun muss sich der 28-Jährige nach Angaben der Bundespolizei wegen Körperverletzung verantworten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert