Aachen - Betrunkener Mann versucht sich in Straßenraub

Betrunkener Mann versucht sich in Straßenraub

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit einem Messer bewaffnet hat ein betrunkener Mann am Montagabend in der Pontstraße Passanten bedroht und Geld und Zigaretten gefordert.

Als ihm seine Forderungen nicht erfüllt wurden, trat er einer jungen Frau gegen das Bein und flüchtete danach ohne Beute in Richtung Markt.

Dabei verfolgte ihn ein Zeuge, der gleichzeitig die Polizei alarmierte und fortlaufend Standortmeldungen durchgab. So konnte der Täter in einer Gaststätte in der Nähe des Tatorts festgenommen werden.

Bei ihm handelt es sich um einen 39 Jahre alten Mann, gegen den jetzt zum wiederholten Mal ein Strafverfahren eingeleitet wurde.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert