Berensberger Straße: Feuer zerstört Gebäude von Hundepension

Letzte Aktualisierung:
14222759.jpg
Mehrere Löschzüge rückten Richtung Berensberger Straße aus – darunter die Freiwilligen Feuerwehren Laurensberg und Richterich. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Die gute Nachricht: Weder Zwei- noch Vierbeiner kamen zu Schaden. Vierbeiner deswegen, weil gestern Vormittag aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand ein Holzgebäude zerstört hat, das laut Feuerwehr zu einer privaten Hundepension gehört.

Mehrere Löschzüge rückten Richtung Berensberger Straße aus – darunter die Freiwilligen Feuerwehren Laurensberg und Richterich. Weil es an dort an Löschwasser mangelte, wurden vor allem Tankfahrzeuge alarmiert. Während der Löscharbeiten sperrte die Polizei die Berensberger Straße. Vorsicht war geboten, weil sich in dem Gebäude auch zwei Gasflaschen befanden. Retten konnte die Feuerwehr von dem Gebäude nichts mehr, es brannte letztlich völlig nieder.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert