Aachen - Beatles-Coverband „Get Back“ im Saalbau Kappertz

Beatles-Coverband „Get Back“ im Saalbau Kappertz

Von: Svenja Pesch
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Wenn es zwei Garanten dafür gibt, dass die Hütte sprichwörtlich brennt, dann, so ist sich Dion Geilenkirchen sicher, hat er diese. Der Gitarrist und Sänger der Beatles-Coverband „Get Back“ sieht mit großer Freude dem Abend entgegen, an dem das breite Spektrum der Kult-Band auflebt.

Am 16. Januar findet im Saalbau Rothe Erde die Veranstaltung „Abbey Road in der Kappertzhölle“ statt. Genau 45 Jahre nachdem sich die Beatles aufgelöst haben und die „Get Back“ – Mitglieder begannen, die Stücke, die in die Geschichte eingingen, zu spielen. Und die beiden Garanten dafür, dass jeder noch so hüftsteife Fan zumindest mit den Fingern schnippt, sind Manfred Engelhardt und Saalbau-Betreiber Peter Kappertz.

Engelhardt wird an diesem Abend durch das Programm führen. Wobei sich der ein oder andere zurecht fragen wird, wie denn Engelhardt, der Manager des Rolling Stones Clubs, ausgerechnet einen Abend ganz im Zeichen der Beatles moderieren kann. „Ach, das ist doch gar kein Problem“, erzählt Dion Geilenkirchen und ergänzt: „Dass unter den beiden Bands eine Feindschaft herrschte, stimmt gar nicht. Sowohl Beatles-Fans, als auch Stones-Anhänger können sich für die jeweils andere Musik begeistern.“

Der Titel „Abbey Road“ ist übrigens an die Abbey Road Studios in London angelehnt. Dort haben die Beatles nämlich alle ihre 13 Alben aufgenommen. Deshalb können sich die Besucher auch auf Titel von jedem Album freuen. Und passend dazu werden im Hintergrund auf der Bühne noch diverse Bilder eben jener Platten eingeblendet. „Neben der Vorband „No Stress“ aus dem Lütticher Raum wird es noch einen Überraschungsgast geben. Und nicht zu vergessen: Auch die Stones-Fans kommen auf ihre Kosten. Bei dem Programm muss es also wirklich jeden aus den Socken hauen“, so Geilenkirchen lachend.

„Get Back“ spielt „Abbey Road in der Kappertzhölle“ am Freitag, 16. Januar, 20 Uhr im Saalbau Rothe Erde, Hüttenstraße 45-47. Karten erhalten Sie in den Servicestellen des Zeitungsverlages im Verlagsgebäude, Dresdener Straße 3, und im Mediastore, Großkölnstraße 56.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert