Baumfällarbeiten im Von-Halfern-Park

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Stadtbetrieb wird in den kommenden Wochen im Von-Halfern-Park Scheinzypressen fällen. Der Grund: An der Aussichtsterrasse im Eingangsbereich am Hochgrundhaus gefährden die nahe an der Balustradenmauer stehenden Bäume das Mauerwerk.

Zunächst wird, mit Blick auf die zum 1. März beginnende Schutzfrist, mit den Vorarbeiten an den Sträuchern und Gehölzen im Unterstand begonnen. Danach werden die Fällarbeiten in Angriff genommen. Handlungsbedarf besteht, weil die Wurzeln, teilweise auch die Stämme der Bäume, die denkmalgeschützte Anlage beschädigen und wegdrücken.

Der Von-Halfern-Park ist als Gartendenkmal seit 1983 unter Schutz gestellt. Die Arbeiten beginnen am Freitag dieser Woche und werden je nach Witterungsverhältnissen zwei bis drei Wochen in Anspruch nehmen
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert