Baptist-Kirche erstrahlt auch nachts in ganzer Schönheit

Von: mec
Letzte Aktualisierung:
11487089.jpg
Jetzt erstrahlt die Kirche auch in „alltäglichen Nächten“, und alle architektonischen Merkmale sind auch im Dunkeln zu bewundern. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Jetzt erstrahlt die St. Johann Baptist-Kirche in Burtscheid auch nachts in ganzer Schönheit: 27 Lichtquellen tauchen die Fassade des Gotteshauses in romantischen Glanz. Und das passt, wie Pfarrer Franks Hendriks anlässlich der Illuminierung am Vorabend des Festes betonte, denn: „Schließlich geht es in der Adventszeit darum, Lichter anzuzünden.“

Dabei wurde es am Ende noch knapp mit dem Termin zur offiziellen Inbetriebnahme. „Erst am 22. Dezember in der Nacht ist alles fertig geworden“, sagte Peter Asmuth, Vorstandsmitglied bei der Stawag und beim Verein „Lichtprojekt Aachen“.

Seit 15 Jahren hat es sich der Förderverein zur Aufgabe gemacht, Licht ins nächtliche Aachen zu bringen. Fast 50 Projekte sind schon umgesetzt, darunter die Illumination des Rathauses oder des Doms. „Es werde Licht“ stand also auch diesmal auf den Einladungen zum Festakt zur Einweihung.

Jetzt erstrahlt die Kirche auch in „alltäglichen Nächten“, und alle architektonischen Merkmale sind auch im Dunkeln zu bewundern. 27 LED-Lichtquellen auf dem Boden, an zwei Stangen unmittelbar vor der Kirche und auf dem Dach des angrenzenden Marienhospitals lassen das Gebäude förmlich aus der Dunkelheit treten. Für Pfarrer Hendriks nicht nur ein ästhetischer Akt, sondern auch ein politischer: „Es geht darum, gerade heute zu zeigen, dass unsere Welt schön ist und auch schön bleibt“, sagte er.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert