Bagger machen der alten Autobahnbrücke den Garaus

Letzte Aktualisierung:
bbb
Es war ein brachiales Schauspiel, das sich am Wochenende an der Landstraße 23 - genau auf der Stadtgrenze von Aachen und Würselen - abspielte. Eine Bagger-Armada machte dort der Autobahnbrücke über der Verlautenheidener, beziehungsweise Würselener Straße den Garaus. Foto: Andreas Cichowski

Aachen. Es war ein brachiales Schauspiel, das sich am Wochenende an der Landstraße 23 - genau auf der Stadtgrenze von Aachen und Würselen - abspielte. Eine Bagger-Armada machte dort der Autobahnbrücke über der Verlautenheidener, beziehungsweise Würselener Straße den Garaus.

Der Abriss ist Teil der Umbauarbeiten am Autobahnkreuz Aachen. Die Brücke wird in breiterer Form neu gebaut. Der Verkehr auf der A4 fließt derweil über Behelfsbrücken. Die Landstraße war wegen der Abrissarbeiten am Wochenende gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert