Aachen - Autofahrer verliert Bewusstsein am Steuer

Autofahrer verliert Bewusstsein am Steuer

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein 49-Jahre alter Autofahrer aus Aachen hat am Mittwochmorgen das Bewusstsein hinter dem Steuer verloren und ist auf einen vor ihm haltenden Wagen geprallt.

Gegen 7.45 Uhr stand er zunächst auf dem Berliner Ring in einem Stau, dann verlor er die Fahrzeugkontrolle und fuhr auf den vor ihm haltenden Pkw auf. Die unmittelbar daneben stehenden Verkehrsteilnehmer erkannten, dass der Mann das Bewusstsein verloren hatte und leisteten ihm sofort erste Hilfe.

Anschließend wurde der Mann in ein Krankenhaus transportiert. Trotz aller Rettungsversuche verstarb der Mann dort wenige Stunden später. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand war eine schwere innerorganische Störung todesursächlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert