Auto prallt gegen Ampel: Ampeln an Stolberger Straße ausgefallen

Von: mvb
Letzte Aktualisierung:
20170710_000105675249b993_a1_unfall.JPG
Der Autofahrer wurde bei dem heftigen Aufprall verletzt, er musste unter Schock stehend von den eintreffenden Rettungskräften aus seinem Wagen befreit werden. Foto: Roeger
Unfall Sedanstrasse
Der Autofahrer wurde bei dem heftigen Aufprall verletzt, er musste unter Schock stehend von den Rettungskräften aus seinem Wagen befreit werden. Foto: Polizei Aachen

Aachen. Ein verletzter Autofahrer und ein stundenlanger Ausfall der Ampelanlage am Hohenzollernplatz – der Kreuzung Stolberger Straße / Sedanstraße / Joseph-von-Görres-Straße – sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 65-jähriger Autofahrer gegen 9 Uhr von der Stolberger Straße nach links in die Sedanstraße abbiegen, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und frontal gegen einen Ampelmast prallte.

Der Autofahrer wurde bei dem heftigen Aufprall verletzt, er musste unter Schock stehend von den eintreffenden Rettungskräften aus seinem Wagen befreit werden. Er sei mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte Polizeisprecher Paul Kemen. Der Ampelmast wurde umgeknickt, wodurch die Ampelanlage der Kreuzung ausfiel.

Während des Ausfalls und der Bergungsarbeiten kam es rund um die Unfallstelle im morgendlichen Berufsverkehr zu leichteren Verkehrsbehinderungen. Die Fahrspuren mussten zwischenzeitlich separat gesperrt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert