Auto glatt umgestoßen: Unfall mit drei Verletzten

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
bastogne mühltal unfall
Umgeworfen: Der Wagen des 38-jährigen Hergenrathers wurde durch den Zusammenstoß auf die Seite geworfen. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Ein nicht alltäglicher Anblick bot sich den Polizeibeamten, die am Freitagmittag zu einem Unfall in den Aachener Stadtteil Burtscheid gerufen wurden: zwei beschädigte Autos an einer Kreuzung - eins davon auf dem Gehweg auf der Seite liegend.

Gegen 11.17 Uhr hatte ein 38-jähriger Autofahrer aus dem belgischen Hergenerath laut Polizeibericht beim Überqueren der Kreuzung An der Kulprie/Mühlental den von rechts kommenden Wagen eines 34-jährigen Eupeners übersehen. Beide Autos stießen zusammen, wobei der Wagen des Hergenrathers umgestoßen wurde und auf der Seite liegenblieb.

Beide Fahrer und ein neunjähriges Mädchen im Wagen des Hergenrathers wurden leicht verletzt in Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 20.000 Euro. Die beschädgten Wagen mussten abgeschleppt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert