Auto erfasst Radfahrer: 48-jähriger Radler bei Unfall leicht verletzt

Letzte Aktualisierung:
14759796.jpg
Ein 48-jähriger Radler ist bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Foto: Polizei Aachen

Aachen. Erneut ist in Aachen ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Nach Polizeiangaben zog sich der 48-Jährige Mann allerdings nur leichte Verletzungen zu.

Der Aachener war am Donnerstagabend um kurz nach 18 Uhr auf der Vaalser Straße unterwegs, als es zu einem Zusammenstoß mit dem Wagen einer 48-jährigen Autofahrerin aus Aachen kam. Die Frau wollte aus einer Einfahrt heraus auf die Vaalser Straße einbiegen.

Da Büsche und Hecken die Sicht einschränkten, musste sich die Autofahrerin nach eigenen Angaben langsam und behutsam, über den geteilten Rad- und Fußweg hinweg, in Richtung Fahrbahn vortasten. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer, der stadteinwärts auf dem Radweg unterwegs war.

Er kam zu Fall und zog sich nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den Mann vorsorglich in ein Krankenhaus.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert