Aachen - Ausstellung: Was ist denn männlich?

Ausstellung: Was ist denn männlich?

Von: Nina Leßenich
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Gibt es heute noch Männerrollen? Welchen Ansprüchen müssen Männer in der heutigen Zeit gerecht werden? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich die Wanderausstellung „Männer.Leben.Vielfalt“, welche ab dem 26. August zu sehen ist.

Auf zwölf Stellwänden gibt die Ausstellung individuelle Einblicke in die Gedanken- und Erfahrungswelt von 28 interviewten Jungen und Männern zwischen neun und 81 Jahren.

„Wir wollten gezielt etwas zum Thema Männer machen“, erklärt Roswitha Damen, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aachen, die die Ausstellung mit nach Aachen holte. „Das Männerbild hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Themen, wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sind längst keine reinen Frauenthemen mehr. Die Ausstellung eignet sich perfekt, um diese Entwicklung zu thematisieren, da sie spannende, subjektive Aussagen aus allen Altersklassen zeigt“, berichtet Damen.

Entwickelt wurde die Ausstellung im Rahmen des Modellprojekts „Intergenerationelles Lernen“ vom Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen und der Katholischen Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz. Auch Susanne Schwier, Dezernentin für Bildung und Kultur, Schule, Jugend und Sport der Stadt Aachen, ist begeistert von der Ausstellung. „Die Ausstellung ist eine pfiffige Kampagne, die aufzeigt, wie vielfältig das Rollenverständnis von Männern heute ist. Auch für Männer ist es nicht immer einfach, die richtige Rolle im Alltag zu finden.“ Umso wichtiger sei es, auf das Thema Gleichstellung aufmerksam zu machen.

Parallel und im Anschluss zur Ausstellung werden verschiedene Veranstaltungen für Männer angeboten. So finden unter anderem eine Infoveranstaltung für werdende Väter, ein Begegnungstag von muslimischen und christlichen Männern sowie ein Männertag unter dem Thema „Was Mann zum Glück braucht“ statt. Zusätzlich veranstaltet der Fachbereich Männerarbeit des Bistums Aachen ein Wanderwochenende.

Weitere Infos gibt es unter www.bistum-aachen.de im Internet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert