Ausstellung im Lufo: Untersuchungsberichte im Buchformat

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Studierende der FH Aachen im Fachbereich Gestaltung beschäftigten sich unter der Leitung von Prof. Ilka Helmig ein Semester lang mit den aktuellen Sammlungsausstellungen des Ludwig Forum.

Sie untersuchten anhand einzelner künstlerischer Positionen Aspekte und Konzepte ihrer Produktion. Die Ergebnisse dieser Auseinandersetzung, experimentelle Publikationen und Bücher, werden unter dem Titel „Positionen – Untersuchungsberichte in Buchformat“ ab Donnerstag, 14. Juli im Ludwig Forum gezeigt.

Dabei standen Fragen im Vordergrund wie: Was genau macht ein spezifisches Werk aus, wie kann man es gesellschaftlich verorten und hinterfragen oder in Bezug zur heutigen Lebensrealität setzen? Sind die Positionen immer noch relevant oder vielleicht noch wichtiger geworden? Was heißt es überhaupt, Position zu beziehen?

Die Ausstellung dauert vom 15. Juli bis 25. September, die Eröffnung findet statt am Donnerstag, 14. Juli, 19 Uhr, Ludwig Forum, Jülicher Straße 97-109.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert