Aachen - Asphaltschäden auf der Monheimsallee behoben

Asphaltschäden auf der Monheimsallee behoben

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Auf der Monheimsallee sind am Dienstag auf circa 150 Meter Asphaltschäden behoben worden.

Das teilte die Stadt am Mittwoch mit.

Der rund 1,50 Meter breite Streifen mit neuer Oberfläche soll vor allem Zweiradfahrern eine sichere Fahrt ermöglichen. Die Tagesbaustelle hatte am Dienstag zu Verkehrsbehinderungen geführt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert