Aachen - Aretzschüler helfen den Philippinen

Radarfallen Bltzen Freisteller

Aretzschüler helfen den Philippinen

Letzte Aktualisierung:
6769348.jpg
Schüler der GHS Aretzstraße haben für die Opfer des Sturms auf den Philippinen gesammelt. Foto: Andreas Schmitter

Aachen. Die Sturmkatastrophe in den Philippinen thematisierte Inge Hoffsümmer, Klassenlehrerin der 9c an der GHS Aretzstraße, im Ethikunterricht. Das ließ die Schüler und Schülerinnen nicht kalt. Einige starteten eine spontane Spendensammlung in der eigenen Klasse.

Dadurch bestärkt gingen die Neuntklässler in die beiden Parallelklassen und stießen auf dieselbe Hilfsbereitschaft. Nun weiteten sie die Sammelaktion auf die gesamte Schule aus. Schließlich ging es dann sogar in die Stadt, wo sie auf interessierte Passanten stießen und ebenfalls erfolgreich zu Spendeneinnahmen kamen. Nach zwei Wochen waren 1000 Euro an Spenden zu verbuchen. Die haben sie jetzt an Christiane Raumanns von Unicef Aachen übergeben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert