Angebot für neue Studierende: Anmeldung im SuperC

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Bürgerservice und die Bezirksämter der Stadt Aachen bieten vom 5. bis 16. Oktober einen besonderen Service für Studierende an, die neu nach Aachen kommen.

In dieser Zeit können die Neuankömmlinge direkt im Sparkassenforum des SuperC am Templergraben ihren neuen Wohnsitz anmelden und ihren Personalausweis umschreiben lassen, von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 16 Uhr.

Anmelden können sich nur die, die in Aachen bereits eine Wohnung bezogen haben und ihren Personalausweis oder der Reisepass vorlegen können. Überdies müssen sie angeben, ob die Aachener Wohnung als einzige Wohnung und Hauptwohnung oder als Zweitwohnung genutzt werden soll. Für Zweitwohnungen wird eine Zweitwohnungssteuer fällig, weitere Informationen hierzu gibt es auf folgender Internetseite: www.aachen.de/zweitwohnungssteuer.

Das Angebot von Bürgerservice und Bezirksämter gibt es schon seit drei Jahren. Die Stadt möchte den neuen Studierenden mit diesem Service in der Immatrikulationsphase entgegen kommen und ihnen zusätzliche Wege für die offizielle Anmeldung ersparen. Alle übrigen Dienstleistungen können wie gewohnt in den Bürgerservice-Standorten Bahnhofplatz und Katschhof sowie bei den Bezirksämtern in Anspruch genommen werden.

Darüber hinaus weist die Stadt Aachen auf ihre Online-Dienstleistungen hin, die über die Internetadresse www.aachen.de/onlinedienste abrufbar sind. Hier können zum Beispiel Bewohnerparkausweise online beantragt und ausgedruckt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert