Angebot: Alle Kinder kostenlos zum CHIO

Letzte Aktualisierung:
14669379.jpg
Am 19. Juli von der Partie: CHIO-Maskottchen „Karli“ freut sich auf die vielen jungen Besucher des neuen Kindertags. Foto: Michael Strauch

Aachen. Der Aachen-Laurensberger-Rennverein und das Bildungsbüro der Städteregion Aachen machen allen Kindern der Region ein besonderes Ferien-Angebot und laden zum CHIO Aachen Kindertag in die Soers ein. Er findet anlässlich des diesjährigen Weltfests des Pferdesports am Mittwoch, 19. Juli, statt.

Kindertagesstätten, Familienzentren, Grund-, Haupt- und Förderschulen sowie Jugendeinrichtungen aus der Städteregion Aachen können an der Veranstaltung, die für Kinder bis 14 Jahre geeignet ist, kostenlos teilnehmen. „Der CHIO-Kindertag ist ein tolles Sommerferien-Angebot, das wir gemeinsam mit dem Bildungsbüro auf die Beine stellen“, sagt der ALRV-Vorstandsvorsitzende Frank Kemperman. „Wir wollen möglichst vielen Kindern den Besuch des CHIO ermöglichen.“

Autogramme sammeln, Ritter und Falken bestaunen, mit dem „König der Kinderdisco“ Volker Rosin singen, Reiter, Voltis und Kutschen bejubeln. Das alles geht beim CHIO-Kindertag. Von 9.45 bis 11 Uhr wartet ein abwechslungsreiches Programm im Hauptstadion, bei dem unter anderem das diesjährige CHIO-Partnerland, die Niederlande, und die fünf Disziplinen des CHIO Aachen vorgestellt werden. Eine rasante Ritter-Show sorgt für spannende Bilder, während Volker Rosin, der „König der Kinderdisco“, alle Kinder zum Singen und Tanzen bringt. Außerdem hat sich CHIO-Maskottchen Karli angekündigt und wird in diesem Jahr von seinem Freund Roby vom Robinson Club begleitet. Mit ein bisschen Glück besteht auch die Chance, den ein oder anderen berühmten Reiter zu treffen und ein Autogramm zu ergattern.

Nach dem moderierten Programm im Hauptstadion wird der „Roby Club“ in das größte „Glitzer-Tattoo-Studio“ Aachens verwandelt, um eine tolle Erinnerung an den Besuch des Turniergeländes zu schaffen. Volker Rosin wird ab 11.30 Uhr eine Autogrammstunde geben und außerdem schauen Karli und Roby für einen Fototermin vorbei. Um 12.15 Uhr findet ein Interview mit anschließender Autogrammstunde mit einem Reit-Star statt.

Bildungseinrichtungen, die teilnehmen möchten, können sich bis 9. Juni per Mail an bildungszugabe@staedteregion-aachen.de anmelden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert