Angeblicher Staubsaugervertreter betrügt Seniorin

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Eine 84-jährige Aachenerin hat am Mittwoch Anzeige erstattet, weil sie um Geld betrogen wurde.

Der Täter gab sich auf der Heide in Schleckheim als Staubsaugervertreter einer bekannten Firma aus und tauschte das alte Gerät der Seniorin gegen ein angeblich höherwertiges aus.

Die Dame sollte dazu noch einen Aufpreis von einigen Hundert Euro zahlen. Er gab sich allerdings mit weitaus weniger zufrieden, um den Restbetrag später abzuholen. Als er mit dem Geld verschwand, wurde die Dame misstrauisch und zeigte den Betrüger an.

Er wird beschrieben als etwa 175 cm groß, korpulent, dunkelhaarig, mit rundem Gesicht. Er führte einen Trolli mit und trug eine Weste mit dem Firmennamen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/ 9577- 33101 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert