Am Boxgraben starten die Bauarbeiten

Letzte Aktualisierung:
boxgraben
Der Boxgraben ist derzeit eines der größten Tiefbauprojekte in Aachen. Foto: Wolfgang Plitzner

Aachen. Es ging alles schneller als geplant: Die Bauarbeiten an den Ver- und Entsorgungsleitungen für die Stawag sind zwischen Karmeliterstraße und Krakaustraße schon so weit fortgeschritten, dass mit den Straßenbauarbeiten begonnen werden kann.

In den nächsten fünf Wochen werden die neuen Gehwege, Parkstreifen und Baumfelder sowie die Fahrbahn auf nördlicher Seite hergestellt. Eingänge und Zugänge sollen zu Fuß und mit Fahrzeugen erreichbar bleiben - Unterbrechungen werden vorher angekündigt beziehungsweise abgesprochen.

Sollten auf Seiten der Anlieger in der nächsten Zeit besondere Lieferungen oder ein Umzug in diesem Bereich anstehen, so bittet die Stadtverwaltung um rechtzeitige Information der Bauleitung, damit in Abstimmung mit der ausführenden

Firma eine praktikable Lösung gefunden werden kann (Tel. 0241-432 6170 (vormittags) oder Email boxgraben@mail.aachen.de).

Die oberste Fahrbahndecke wird übrigens erst ganz zum Schluss der gesamten Bauarbeiten in einem Zuge erstellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert