Aachen - Am 1. Dezember: Justizforum Sportrecht

Am 1. Dezember: Justizforum Sportrecht

Von: mku
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Das dürfte für alle Sportvereine der Region von Interesse sein: Am Mittwoch, 1. Dezember, 18 Uhr, steigt unser Justizforum „Recht im Zentrum” zum Thema Sportrecht im Justizzentrum Aachen, Adalbertsteinweg 92.

Bei der Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Sozialgericht Aachen wird einer der renommiertesten Sportrechtler Deutschlands, Prof. Udo Steiner, referieren und gemeinsam mit dem Aachener Rechtsanwalt Dr. Helmut Reitz, Mitglied der Sportrechts AG im Deutschen Anwaltverein, mit dem Publikum diskutieren.

Es geht nicht nur um Spitzen-, sondern vor allem auch um Breitensport. Welche Haftungsrisiken bestehen für den Trainer eines Turnvereins? Kann die „Blutgrätsche” beim Fußball nur eine Rote Karte zur Folge haben oder auch eine Strafanzeige wegen Körperverletzung? Wieviel Geld darf ein Sportverein einnehmen, ohne Steuern zu bezahlen?

Solche und andere Fragen werden im Mittelpunkt stehen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter Tel. 0241/5101-320 oder redaktion@zeitungsverlag-aachen.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert