Alt-Aachener-Bühne macht Aufführung zur Benefizveranstaltung

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Bilder aus Haiti haben bei den Mitgliedern der Alt-Aachener-Bühne wie bei so viele andere Menschen Entsetzen ausgelöst. Doch die Mundartdarsteller wollen nicht tatenlos zuschauen, sie wollen helfen.

Deswegen erklärt die Spielerschar die Aufführung von „Angs vör en Herrjottskonkel!” am Sonntag, 7. Februar, zur Benefizveranstaltung zu Gunsten der AZ-Unicef-Hilfsaktion „Das Beben - Unsere Hilfe für Haiti”. Beginn ist um 18 Uhr (Einlass ist um 17 Uhr) in der Aula des Einhard-Gymnasiums, Robert-Schuman-Straße 4.

Der Erlös aus dem Kartenverkauf kommt den Kindern in Haiti zu. Das Stück ist darüber hinaus noch bis zum 1. Mai zu sehen. Alle Termine sind unter http://www.alt-aachener-buehne.de aufgeführt.

Karten gibt es in der Servicestelle der AZ an der Buchkremerstraße und im Verlagsgebäude des Zeitungsverlages, Dresdener Straße 3 (Parkmöglichkeit), sowie in allen Vorverkaufsstellen der AZ. Reservierungen/Vorbestellungen sind telefonisch leider nicht möglich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert