Alkohol am Lenker: Rollerfahrer verunglückt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Unfall
Ein 24-jähriger Mann aus Aachen ist am Freitagabend mit seinem Roller schwer verunglückt, nachdem er zuvor Alkohol getrunken hatte. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Ein 24-jähriger Mann aus Aachen ist am Freitagabend mit seinem Roller schwer verunglückt. Nach Polizeiangaben war der junge Mann gegen 22 Uhr auf der Alt-Haarener Straße in Richtung Haaren unterwegs, als er mit dem Zweirad nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Rollerfahrer prallte zunächst gegen einen Schutzbügel am Straßenrand, blieb daran hängen, stürzte und prallte dann gegen einen geparkten Wagen. Der 24-Jährige wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Dort stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

Der Roller wurde bei dem Unfall beschädigt, ebenso der geparkte Wagen. Dessen Besitzer wurde von der Polizei verständigt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert