Aachen - Adalbertstraße: Jetzt kapituliert auch „American Stock”

Adalbertstraße: Jetzt kapituliert auch „American Stock”

Von: Oliver Schmetz
Letzte Aktualisierung:
Das Ladensterben geht weiter:
Das Ladensterben geht weiter: In der unteren Adalbertstraße macht jetzt mit dem „American Stock” eines der letzten Traditionsgeschäfte dicht. Und neben Aachens ältestem Jeans-Laden tragen sich weitere Händler mit Abwanderungsgedanken oder sind bereits verschwunden. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Während die wieder einmal neuen möglichen Investoren der Kaiserplatz-Galerie am Montagabend bei den Ratsfraktionen wieder einmal um einen Zeitaufschub für das Großprojekt nachgesucht haben, läuft für immer mehr Geschäftsleute am Rande der Trümmerlandschaft die Uhr unerbittlich ab.

Jetzt kapituliert auch eines der letzten Traditionsgeschäfte vor den katastrophalen Zuständen im Schatten von St. Adalbert: Nach beinahe 58 Jahren schließt mit dem „American Stock” in der unteren Adalbertstraße Aachens ältester Jeans-Laden seine Pforten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert