Adalbertsteinweg: Im Schneckentempo Richtung Innenstadt

Von: stm
Letzte Aktualisierung:
Geduld gefragt: Am Adalbertste
Geduld gefragt: Am Adalbertsteinweg kommt es stadteinwärts wegen der Kanalbaustelle zu langen Staus. Für Autos und Busse gibt es nur noch eine einzige Fahrspur. Sollte der Bau Rosenmontag nicht beendet sein, wird alles zugeschüttet und später wieder aufgerissen. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Geduld ist eine Tugend, die man als Autofahrer auf dem Adalbertsteinweg Richtung Innenstadt am Dienstag gut gebrauchen konnte. Vom Steffensplatz bis zum Kaiserplatz haben die Kanalarbeiten nun die Seite gewechselt - mit erheblichen Folgen.

Für tausende Autos und hunderte Busse steht nur ein einziger Fahrstreifen zur Verfügung. Das Blech staute sich dementsprechend je nach Tageszeit enorm. Teils reichte die Schlange weit bis in die Stolberger Straße hinein und sogar bis zum weit entfernten Hohenzollernplatz.

In den kommenden Wochen sollte man also dem altbekannten Hinweis folgen und als ortskundiger diesen Bereich weiträumig umfahren. Bis zum 17. Februar wird die Stawag nämlich am Adalbertsteinweg noch Leitungen in der Erde versenken. 17. Februar? Das ist der Freitag vor Rosenmontag. Genau deswegen müsse die Baustelle bis dahin dringend fertig sein, sagt Stawag-Sprecherin Corinna Bürgerhausen. Doch angesichts des zu erwartenden starken Frostes kann es auch anders kommen. Verzögerungen drohen.

Dann wird folgendes geschehen: Die Gräben werden zugeschüttet, damit der Rosenmontagszug stattfinden kann. Und anschließend muss dann alles wieder aufgerissen werden, um den Kanalbau zu beenden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert