Abriss des ehemaligen Wollforschungsinstituts hat begonnen

Von: ger
Letzte Aktualisierung:
4905739.jpg
Abriss Foto: Thorsten Karbach

Platz machen für Studenten: Das ehemalige Wollforschungsinstitut an der Ecke Veltmanplatz und Kreuzherrenstraße wird abgerissen. Mit schwerem Gerät wurden die Arbeiten aufgenommen. An dieser Stelle will Investor Norbert Hermanns (Landmarken AG) ein Wohnheim mit rund 170 Studentenwohnungen bauen.

Geplant ist ein innovatives Raumkonzept, das es zulässt, die kleinen Apartments später bei Bedarf zu größeren Wohnungen zu verknüpfen. 2014 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein. Zuletzt gab es Protest einiger Anwohner gegen das Wohnheim. Sie möchten keine zusätzlichen Studenten in ihrer Nachbarschaft, sondern würden Wohnraum für Familien bevorzugen.

Leserkommentare

Leserkommentare (19)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert