Aachener Gymnasium kehrt zum Abi nach 13 Jahren zurück

Letzte Aktualisierung:
Schule in Nordrhein-Westfalen
Schüler lernen in einer Klasse. Foto: dpa

Düsseldorf/Aachen. In Nordrhein-Westfalen kehren 14 Gymnasien versuchsweise zum Abitur nach 13 Schuljahren zurück - darunter auch die Amos Comenius Schule in Aachen.

Damit hat Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) alle Anträge auf Teilnahme an dem Schulversuch genehmigt. „Wir wollen dem Wunsch von Eltern und Schülern nachkommen, mehr Zeit auf dem Weg zum Abitur zu haben”, sagte sie am Montag in Düsseldorf. Der Schulversuch beginnt im kommenden Schuljahr und hat eine Laufzeit bis zum Schuljahr 2023/2024.

In dem Modellversuch wird ein neuer neunjähriger Bildungsgang am Gymnasium erprobt. Er sieht mehr Unterricht vor, als das alte G-9-Abitur. Statt 179 Wochenstunden im Monat wie früher werden die Schüler während 188 Wochenstunden unterrichtet.

Die Gymnasien wollten die zusätzlichen Stunden nutzen, um auf das individuelle Lerntempo ihrer Schüler eingehen zu können, sagte Löhrmann. Außerdem wollten sie Schwerpunkte setzen, die beim G-8-Abitur nicht in dieser Form umsetzbar seien. Dazu gehörten eine Ausweitung der Förderung im musischen Bereich, die Stärkung von Sozialkompetenzen sowie der Erwerb von Zusatzqualifikationen.

14 Gymnasien wieder mit langer Schulzeit

In Nordrhein-Westfalen bieten 14 Gymnasien vom kommenden Schuljahr an wieder das Abitur nach 13 Schuljahren an. Komplett auf die neunjährige Gymnasialzeit stellen folgende Schulen um:

- Amos Comenius Schule Aachen
- Städtisches Gymnasium Beverungen
- Carolinenschule Bochum
- Städtisches Petrus-Legge-Gymnasium Brakel
- Gymnasium Borbeck Essen
- Schalker Gymnasium Gelsenkirchen
- Privatschulgymnasium Seilersee Iserlohn
- Städtisches Gymnasium Löhne
- Geschwister-Scholl-Gymnasium Münster
- Peter-Paul-Rubens-Gymnasium Siegen
- Collegium Augustianum Gaesdonck Goch

An drei Gymnasien wird sowohl ein achtjähriger als auch ein neunjähriger Bildungsgang angeboten:

- Gymnasium Lohmar
- Antoniuskolleg Neunkirchen-Seelscheid
- Gymnasium Petrinum, Dorsten
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert