Aachen nimmt am Projekt „Familiengerechte Kommune” teil

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Im Rahmen der Landesinitiative „Familie kommt an” hat das Ministerium für Generationen, Familien, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MGFFI) gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung und der Hertie-Stiftung ein Programm zur Zertifizierung familiengerechter Kommunen entwickelt.

Die Entwicklungsphase gliedert sich in eine Test- und eine Pilotphase. Die Testphase läuft seit 2008 in vier Kommunen unterschiedlicher Größenklassen. Nun ist das Projekt so weit fortgeschritten, dass die Pilotphase starten kann, an der wiederum vier Kommunen teilnehmen können.

Da die Stadt Aachen familienpolitisch besonders aktiv ist, hat das MGFFI NRW sie eingeladen, kostenlos an der Pilotphase teilzunehmen. Dieser Teilnahme hat der Rat der Stadt Aachen zugestimmt. Nach Abschluss der Pilotphase soll das Programm bundesweit angeboten werden.

Das Verfahren wird die Kommunen unterstützen, bereits bestehende Projekte, Konzepte, Programme und Aktionen zur Familienfreundlichkeit zu erfassen, zu überprüfen und nach innen und außen zu dokumentieren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert