Aachen-Krimi: Es wird weiter gedreht

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Dreharbeiten für die vom Westdeutschen Rundfunk initiierte Serie „Zwischen den Zeilen” für das ARD-Vorabendprogramm werden fortgesetzt.

Die Serie spielt in der Stadt Aachen. Von Dienstag, 16. Oktober, bis Donnerstag, 18. Oktober, werden Außenaufnahmen für eine weitere Staffel gedreht.

Die Filmemacher haben diesmal folgende Drehorte ausgewählt: einen alten Friedhof an der Monheimsallee, den Hühnerdieb, Annuntiatenbach/Lindenplatz, Anna-straße, den Vorplatz am Klinikum und ein Ladenlokal in der Kockerellstraße. Im Umfeld der jeweiligen Drehorte kann es kurzzeitig zu Sperrungen und Behinderungen kommen. Die Zahl der Halteverbotszonen hält sich in Grenzen, die Zonen sind ausgeschildert. Hier stellt das Filmteam Technik- und Begleitfahrzeuge ab.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert