74-Jähriger kollabiert auf dem Lousberg und stirbt

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Tragischer Todesfall auf dem Lousberg: Ein 74-jähriger Mann ist am Nachmittag des Tulpensonntags auf der Belvedereallee zusammengebrochen und gestorben.

Wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte, war der Mann in Begleitung auf einem Spaziergang unterwegs. Gegen 14.15 Uhr stürzte er plötzlich zu Boden. Auch die Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen. Die Polizei ging nach ersten Erkenntnissen von einer natürlichen Todesursache aus.

Bei dem schönen Winterwetter waren am Sonntag im Naherholungsgebiet Lousberg zahlreiche Ausflügler und Spaziergänger unterwegs, die Zeugen des Notfalleinsatzes wurden.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert