60.000 Mülltonnen sind bisher ausgetauscht

Letzte Aktualisierung:
12088840.jpg
In den nächsten Wochen wird vorrangig in der Innenstadt getauscht. Foto: Jaspers

Aachen. Die Stadt zieht eine positive Zwischenbilanz beim Tausch der Abfallbehälter. Inzwischen wurden rund 60.000 Tonnen ausgetauscht, vor allem in den Stadtbezirken, so Dieter Lennartz, Geschäftsbereichsleiter Abfallwirtschaft beim Stadtbetrieb.

In den nächsten Wochen wird vorrangig in der Innenstadt getauscht. Die Bewohner in der City, die ihre Behälter im vereinbarten Teilservice selbst auf die Straße stellen, werden gebeten, ihre Mülltonnen in den nächsten Wochen am Leerungstag stets bis etwa 17 Uhr draußen stehen zu lassen.

Sollten die Tonnen bis dahin nicht ausgetauscht sein, können sie bis zur nächsten Abholung wieder aufs Grundstück oder ins Haus zurückgeholt werden. Der Stadtbetrieb oder das Servicecenter können aus logistischen Gründen nicht darüber informieren, an welchen Tagen die Behälter tatsächlich abgeholt und getauscht werden.

Bis Mitte April 2017 möchte der Stadtbetrieb die erste Phase des Behältertausches beendet haben und bittet weiterhin um das Verständnis der Bürger. Ab Mitte des Jahres startet dann die zweite Phase der Umstellung, bei der vor allem die angeschrieben werden, die zurzeit noch die 60-Liter-Restabfallbehälter mit vier-wöchentlicher Leerung nutzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert