Aachen - 50 Jahre Öcher Zoo: Fotowettbewerb

50 Jahre Öcher Zoo: Fotowettbewerb

Von: svp
Letzte Aktualisierung:
13002597.jpg
Laden zum Fotowettbewerb: Herbert Sliwinski, Wolfram Graf-Rudolf, Hubert Herpers, Liz Lück und Marc Lorenz (von links). Foto: Andreas Herrmann

Aachen. Wolfram Graf-Rudolf ist sich sicher: In fast jedem Öcher Familienalbum wird es mindestens eins geben. Wenn nicht sogar viel mehr. Die Rede ist von Fotos aus dem Aachener Tierpark.

Egal, ob das erste Bild des Nachwuchses beim Füttern der Ziegen, ein Schnappschuss aus dem Erdmännchen-Gehege oder ein Familienbild mit Pinguinen im Hintergrund – Möglichkeiten und tolle Gelegenheiten für eine Aufnahme gibt es viele. Und gerade weil die Motive so vielfältig und bunt sind, hat sich Tierparkchef Graf-Rudolf zum anstehenden 50. Geburtstag des Euregiozoos etwas Besonderes einfallen lassen.

„Gemeinsam mit dem Verein der Tierparkfreunde, der Sparkasse Aachen und dem Fotohaus Preim schreiben wir einen Fotowettbewerb aus. Unter dem Motto ‚Tierisch gut‘ sind nicht nur Hobbyfotografen aufgerufen, ihre tierischen Kunstwerke einzusenden. Von den Tierparkbewohnern selbst bis hin zu generationsübergreifenden Familienbesuchen ist alles erwünscht, was das Flair und den Charme des Zoos widerspiegelt.“

Vor allem Motive, die die lange Geschichte des Tierparks dokumentieren, sind willkommen, denn davon habe der Tierpark leider kaum Material im Archiv. Ab sofort können Bilder sowohl per Mail geschickt als auch persönlich im Tierpark abgegeben werden. Am 29. Oktober werden im Rahmen eines Festaktes die Siegerbilder mit Einkaufsgutscheinen für Preim ausgezeichnet. Ab dem 10. Oktober wird zudem bisher eingesendetes Material in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Aachen im Elisenbrunnen gezeigt.

Die Jury wird die besten Bilder auswählen. Parallel zur Geburtstagsfeier des Euregio Zoos feiert der Verein der Tierparkfreunde sein 56-jähriges Bestehen. „Wir haben uns schon vor der Eröffnung des Tierparks gegründet und haben uns sechs Jahre nach unserer Bildung gefreut, dass wir nun endlich einen Euregiozoo mitten in Aachen haben“, betont Herbert Sliwinski, Vorsitzender der Tierparkfreunde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert