Aachen - 18 Wellensittiche aus dem Tierpark gestohlen

18 Wellensittiche aus dem Tierpark gestohlen

Letzte Aktualisierung:
5534430.jpg
Vermisst 18 Wellensittiche: Tierparkchef Wolfgang Graf Rudolf im Gehege des Euregiozoos. Foto: Ralf Roeger

Aachen. In den letzten 14 Tagen sind aus der begehbaren Wellensittichanlage des Aachener Tierparks 18 Sittiche gestohlen worden. Da die Vögel sehr zahm und zutraulich sind bedarf es neben einer hohen kriminellen Energie keiner besonderen Fähigkeiten.

Die Tiere mit folgenden Ringnummern fehlen: 075 HG AOB 07 L007, ZNW 4218846, ZNW 37784106, ZNW 4611784, ZNW 4611796, ZNW 4583738, ZNW 4862542, ZNW 4862504, ZNW 4862561, ZNW 4862562, ZNW 4862564, ZNW 4858995, ZNW 4355115, ZNW 4944324, ZNW 4355107, ZNW 4875356, ZNW 4875358, ZNW 4862593. Der Aachener Tierpark hat Strafanzeige gestellt. Für Hinweise jeder Art ist man dankbar unter Tel: 59385 und zoo.aachen@t-online.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert