17 Kilometer zu schnell und blau: Führerschein weg

17 Kilometer zu schnell und blau: Führerschein weg

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

<b>Aachen. </B>Zu schnell und dazu alkoholisiert war am Montagnachmittag ein Autofahrer auf dem Adalbertsteinweg unterwegs.

Mit einer Laserpistole hatte die Beamten in Höhe der Josefskirche Geschwindigkeiten kontrolliert, als das Messgerät 67 km/h anzeigte - obwohl nur 50 km/h erlaubt sind. Deshalb wurde ein 47-jähriger Autofahrer angehalten.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab über ein Promille im Blut des Fahrers. Es folgten eine Blutprobe und die Sicherstellung seines Führerscheins.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert