Frontalzusammenstoß: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Letzte Aktualisierung:
14606044.jpg
Bei dem Zusammenstoß waren die beiden Motorradfahrer schwer verletzt worden. Foto: P. Stollenwerk
20170517_0000fc145249b993_vu 2 bikes.jpg
Bei dem Zusammenstoß waren die beiden Motorradfahrer schwer verletzt worden. Foto: psm

Simmerath. Ein heftiger Zusammenstoß zwischen zwei Motorrädern hat sich am Mittwochnachmittag in den Serpentinen der Bundesstraße 266 zwischen Einruhr und Kesternich ereignet. Etwa 500 Meter oberhalb von Schöne Aussicht waren die beiden Maschinen frontal in einer Kurve aufeinandergeprallt.

Der aus Richtung Einruhr fahrende 28-jährige Kradfahrer hatte gegen 15.18 Uhr  zwei vorausfahrende Autos überholt und war nach Zeugenaussagen anschließend auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit dem entgegenkommenden Zweirad eines 53-Jährigen zusammenstieß.

Durch den Zusammenprall erlitten beide Fahrer schwere Verletzungen. Nach der notärztlichen Versorgung vor Ort wurden zwei Rettungshubschrauber angefordert, die die Verletzten in Krankenhäuser transportierten. Bei dem 53-Jährigen wurde laut Polizei Lebensgefahr nicht ausgeschlossen. Die B266 war während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Die Rettungskräfte waren am Mittwochnachmittag stark gefordert, da sich zeitgleich auch ein Verkehrsunfall im weiteren Verlauf der B266 zwischen Kreisverkehr Strauch und Abzweigung Straucher Straße ereignete. Hier waren zwei Autos während eines Abbiegevorgangs zusammengestoßen.

Eine 19-Jährige übersah beim Abbiegen auf die Kreisstraße 9 einen entgegenkommenden Wagen eines 22-Jährigen. Die junge Autofahrer und ihr Beifahrer wurden dabei schwer verletzt. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die insgesamt vier Insassen des anderen Fahrzeuges wurden leicht verletzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (18)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert