Sri Lanka

Sri Lanka

Letzte Aktualisierung:
Sri Lanka
Foto: Sri Lanka Tourism

Reisepreis:

ab 1.695,- € für Abonnenten im DZ

03.10.2015 - 11.10.2015

Beschreibung:

Die Träne Indiens, wo der Kandytanz dem traurigen König das Lächeln zurückgab. Das Land, in dem der Tee gedeiht und der Pfeffer wächst. An traumhaften Stränden baden, Elefanten im Waisenhaus und in der Wildnis erleben, Spuren versunkener Königreiche suchen. Sie sind unterwegs durch dichten Tropendschungel und in gepflegten Teeplantagen, spüren die tiefe Religiosität der Menschen und beenden die Reise am weißen Palmenstrand des tropischen Inselparadieses.


Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Sri Lanka

Mittags Bustransfer von Aachen, Düren und Jülich zum Flughafen Frankfurt. Flug mit Sri Lankan Airlines nonstop nach Colombo.

2. Tag: Hauptstadt Colombo

Ihr Scout begrüßt Sie am Flughafen von Colombo und bringt Sie erst einmal ins Hotel. Nachmittags dann
Citytour: Tempel, Moscheen und Kirchen Seite an Seite, Händlergewimmel im Pettah-Viertel und Kolonialperlen aus britischer Zeit im Fort. Beim gemeinsamen Willkommens-Dinner bekommen Sie schon einmal Geschmack auf die Gewürzinsel!

 

3. Tag: Religiöse Fortpflanzung

Durch ausgedehnte Palmenwälder und Reisfelder geht es ins Landesinnere. Kulturprogramm im üppigen Grün! In Anuradhapura sind sogar Bäume Sehenswürdigkeiten: Der heilige Bodhibaum im Maha-Vihara-Kloster ist ein Ableger des Baumes, unter dem Buddha seine Erleuchtung erlangt hat. Das gewaltige Ruinenfeld von Tempeln, Klöstern und Palästen lässt den einstigen Glanz der alten Hauptstadt der 123 singhalesischen Könige erahnen. Weiter nach Sigiriya, Ihre Basis für die Exkursionen der nächsten Tage.

4. Tag: Stadt im Dschungel

Ausflug nach Polonnaruwa: Nach einem kurzen Intermezzo als Hauptstadt hatte man sie einfach vergessen
und der Dschungel verschlang die Gebäude. Erst 1820 hat ein britischer Indiana Jones die Ruinen entdeckt. Die Nachmittagssonne lockt zum Löwenfelsen in Sigiriya: Eine Treppe führt durchs Löwentor zum sogenannten Wolkenpalast hinauf. Unterwegs belohnt den Bergsteiger der Anblick der Wolkenmädchen. Den zauberhaften Feen-Fresken sieht man ihre 1500 Jahre wirklich nicht an!

5. Tag: Der Zahn Buddhas

Vormittags nach Dambulla - ein Treppenweg führt Sie zu dem Höhlenkloster, das bekannt ist für seine kunstvollen Wandmalereien. Sri Lanka ist nicht nur das Land, wo der Pfeffer wächst: Geschmacksnervenkitzel bei der Führung durch einen Gewürzgarten, bevor Sie nachmittags in Kandy, einer der schönsten Städte, eintreffen. Das Highlight auf Ihrer Citytour: Buddhas Backenzahn im Zahntempel ist eine der kostbarsten Reliquien des Buddhismus. Unzählige Pilger bekommen hier die Antwort auf bohrende Fragen des Lebens. Rhythmisches Trommeln, artistischer Tanz - so kann auf Wunsch Ihr Abend bei den traditionellen „Kandyan dances“ aussehen (gegen Mehrpreis).

6. Tag: Elefantenkinder

Besuch in Pinnawella. Zum Frühstück massenweise Milch: Die Riesensäuglinge im Elefantenwaisenhaus
haben mächtig Durst. Und dann ab in den Fluss zum Bad, bevor der Unterricht beginnt - mit dem Pflichtfach
Baumstämmchen-Sortieren. Danach geht es die Serpentinen hinauf in angenehmes Klima. Von Gold Ceylon bis Orange Pekoe, von Green bis Broken; auf einer Tea-Tour werden Sie in die Geheimnisse des Tees von Little England eingeweiht. Doch nur „Abwarten und Tee trinken“ ist nicht, denn Sie gehen den Teepflückerinnen auf den Feldern zur Hand. Natürlich sehen Ihnen die Pflückerinnen dabei auf die Finger - nicht dass Sie First und Second Flush verwechseln. Zur Belohnung gibt es dann auch eine frisch aufgebrühte Tasse Tee. Übernachtung in der kolonialen Hill Station Nuwara Eliya bzw. in Ramboda.

7. Tag: Auf Pirsch 

Vorbei an den 120 Meter hohen Ravana Ella Falls in den Yala-Nationalpark: Im Geländewagen holpern Sie am
Nachmittag durch die savannenartige Landschaft. Ideale Bedingungen, um Elefanten, Krokodile, Pfauen, Bären und Leoparden aus der Nähe zu sehen.

8. Tag: Meer & Strand

Auf dem Weg nach Ahungalle noch einmal eine Portion Kultur: Im Städtchen Galle begeben Sie sich auf Entdeckungstour in die holländische Kolonialzeit und erobern das Fort. Dann hält Sie nichts mehr auf für ein Bad im Indischen Ozean. Bei frischem Seafood feiern Sie gemeinsam Abschied. Wenn Ihnen der Abschied von diesem tropischen Inselparadies schwer fällt - warum hängen Sie nicht noch ein paar Tage dran? Wenn nicht, geht´s am späten Abend zum Flughafen von Colombo. (Es stehen einige Zimmer zum Kleiderwechsel zur Verfügung).

9. Tag: Ankunft in Deutschland

Kurz nach Mitternacht Flug mit Sri Lankan Airlines nonstop nach Frankfurt. Morgens Ankunft in Frankfurt
und Bustransfer zurück in die Ausgangsorte.


Weitere Informationen:

Optional:

Verlängerung der Reise um drei weitere Tage möglich. Preise sind aus dem Reiseprospekt zu entnehmen.

8.-11. Tag: Tropenstrand

Drei volle Tage am Strand: Baden, mit den Zehen im feinen Sand spielen oder sich lieber von geübten Händen
durchmassieren lassen - Sie haben die Wahl. Am späten Abend des 11. Tages Transfer zum Flughafen von Colombo.

 

12. Tag: Zurück in Deutschland

Kurz nach Mitternacht Flug mit Sri Lankan Airlines nonstop nach Frankfurt. Morgens Ankunft in Frankfurt
und individuelle Heimreise mit der inkludierten Rail&Fly inclusive- Fahrkarte.

 

Eingeschlossene Leistungen bei Verlängerung der Reise:

 

• „Rail&Fly inclusive“ vom Flughafen Frankfurt zu jedem Bahnhof in Deutschland in der 2. Klasse
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in sehr gutem 5*-Beach Resort
• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche und WC
• Tageszimmer am 11. Tag
• Transfer vom Hotel zum Flughafen von Colombo mit Deutsch sprechender örtlicher Assistenz

 

 



Veranstalter:

Marco Polo Reisen GmbH

 


Eingeschlossene Leistungen:

 

• Linienflug mit Sri Lankan Airlines von Frankfurt nach Colombo und zurück in der Economy-Class


• 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in der gebuchten Hotelkategorie


• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche und WC


• Transfers, Stadtrundfahrt, Ausflüge und Rundreise in landesüblichem, klimatisiertem Reisebus


• Safari in geländegängigen Fahrzeugen im Yala-Nationalpark


• Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Sri Lanka


• Reisebegleitung ab/bis Aachen

· Bustransfer von Aachen, Düren und Jülich zum Flughafen Frankfurt und zurück


• Willkommensabendessen


• Seafood-Abschiedsabendessen


• Besuch einer Teeplantage mit Teeverkostung


• Eintrittsgelder (ca. 109 €)


• Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren (ca. 290 €)


• Reiseunterlagen mit einem Reiseführer pro Buchung


• Klimaneutrale Geländewagen- und Busfahrten durch CO2-Ausgleich

 

 




Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert