Monschau - Fotoschau: In der Senfmühle gibt es wieder Wolkentheater

Fotoschau: In der Senfmühle gibt es wieder Wolkentheater

Letzte Aktualisierung:
16000746.jpg
Dennis Oswald, Lars Prignitz und Andy Holz präsentieren ihre Aufnahmen im Schnabuleum der Monschauer Senfmühle. Foto: Lars Prignitz

Monschau. Zwei Jahre nach der „Wolkentheater“-Ausstellung in der Monschauer Senfmühle gibt es die von vielen erwartete Neuauflage. In einer Gemeinschaftsausstellung präsentieren Andy Holz, Dennis Oswald und Lars Prignitz neue Fotografie-Projekte, an denen sie in den letzten beiden Jahren gearbeitet haben.

Dennis Oswald hat Nationalparks in den USA bereist, berichtet davon und zeigt seine fantastischen Bilder. Der Eifel-Kultfotograf Andy Holz von „Hürtgenwaldwetter“ hat weiterhin das Wettergeschehen in der Eifel dokumentiert und kann bemerkenswerte Wettererscheinungen als großformatige Fotos zeigen und von ihnen berichten.

Das rheinische Urgestein Lars Prignitz hat seinen „Lebenswege 2018“-Kalender dabei, in dem er selbst geschriebene Kurzgeschichten mit seinen aussagekräftigsten Fotografien verbunden hat. Er interpretiert seine Bilder auf der Vernissage in Bild und Ton, auch eine Klavierbegleitung ist vorgesehen.

Die Vernissage am Sonntag, 14. Januar, beginnt um 15 Uhr und dauert etwa 90 Minuten. Der Eintritt ist kostenlos. Es können aktuelle Kalender und Bilder direkt von den Künstlern zum Aktionspreis erstanden werden. Einige der Kunstwerke bleiben bis Ende Februar als Foto-Ausstellung im Schnabuleum der Senfmühle hängen.

Leserkommentare

Leserkommentare (13)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert